2014

Bloß nicht ausruhen! (Focus TV Reportage)

Das Durchschnittsalter der deutschen Bevölkerung steigt kontinuierlich. Bereits 26,3 Prozent der Deutschen sind älter als 60 Jahre.

Doch noch nie war diese Altergruppe gesünder, wohlhabender und aktiver als heute. Häkeln, Bingo im Altersheim und die Rentner-Skatrunde – das war gestern. Viele Ältere nutzen ihr letztes Lebensdrittel dazu, um bisher unerfüllte Träume zu verwirklichen. Oder um noch einmal zu ganz neuen Ufern aufzubrechen.

Halsbrecherische Trendsportarten stehen bei ihnen genauso auf dem Programm wie mehrmonatige Aufenthalte im Ausland. Statt im Alter zu vereinsamen, machen sich 70-Jährige aktiv auf die Suche nach einem neuen Partner.

So wie Monika Böckeler. Die Witwe aus Berlin hat sich auf einer Partnerbörse im Internet angemeldet. In der Hoffnung, ihren Traumprinzen für den Rest ihres Lebens zu finden.

Helmut Wirz, der älteste Bungee-Jumper der Welt, ist nach einer 2-jährigen Zwangspause wegen einer schweren Darm-OP wieder auf Rekordjagd. Mit 89 Jahren!

Die veränderten Bedürfnisse der älteren Generation eröffnen findigen Unternehmern auch neue Betätigungsfelder. So betreibt Michaela Hansen seit 5 Jahren eine Vermittlungsagentur für Au Pairs ab 60. Mit Erfolg: fast 1000 abenteuerlustige Rentnerinnen lassen sich über sie regelmäßig als Haushaltshilfe und Kinderbetreuerinnen an Familien in aller Welt vermitteln.

 

Die FOCUS TV Reportage begleitet Menschen, für die mit 65 noch lange nicht Schluß ist. Und zeigt, dass alt sein nicht automatisch bedeutet, zum alten Eisen zu gehören.